Wielandhaus, Aarau, Schweiz, Freimaurerloge zur Brudertreue, PREFABOND, Aluminium Verbundplatten, Willi Luescher, Architekten Gemeinschaft 4 AG, Salm Fassadenbau

Mehr Farbe braucht die Stadt!

1

Dem Ruf nach mehr Farbe in der Architektur wurde im Rahmen der Erneuerung des Wielandhauses in Aarau (CH) mehr als Rechnung getragen. Auf Betreiben der Bauherrenschaft – der Aarauer Freimaurerloge zur Brudertreue – zeigt sich die neue Fassade ihres Hochhauses in den für die Loge symbolträchtigen Farben Blau und Grün. Durch eine besondere Lacktechnik wirkt die Fassade aus PREFABOND Aluminium Verbundplatten auf subtile Art, quasi im Vorbeigehen, sehr lebendig.

Ein multifunktionales Hochhaus

1971 wurde dieses Hochhaus anstelle des aus 1865 stammenden Logenhauses nach Plänen vom Architekten Willi Lüscher als „schwebender Stein“ neu errichtet. Der Stein spielt bei den Freimaurern, deren erste Mitglieder Steinmetze waren, eine zentrale Rolle. In den unterirdischen Etagen befinden sich der Freimaurertempel sowie weitere Räumlichkeiten für die Vereinstätigkeit dieser diskreten Gesellschaft.

Die sechs oberirdischen Etagen dienen seit 1975 dem Sitz des Departement Finanzen und Ressourcen, Immobilien Aargau. Das Innenleben des Gebäudes wurde bereits 2012 von der Architekten Gemeinschaft 4 AG aus Aarau gänzlich neu organisiert und gestaltet.

Fassadenelement, Mehrschichtlackierung, Stefan Wildi, Prefa Objektberater, Christian Rettenbacher, Gebaeudeverwalter, Wielandhaus, Aarau, Schweiz, PREFABOND, Aluminium Verbundplatten
PREFA Objektberater Stefan Wildi und Gebäudeverwalter Christian Rettenbacher

Ein Wahrzeichen der besonderen Art

Nach fast 50 Jahren war die Zeit reif, auch die ursprüngliche Fassade inklusive der Fenster zu erneuern. „Die Farbe Blau ist Teil unserer Identität“, erklärt der für das Gebäude zuständige Verwalter Christian Rettenbacher, „und die Spektralfarbe soll zeigen, dass die Wirklichkeit je nach Blickwinkel eine andere ist“.

Für PREFA Schweiz war sofort klar, dass es sich bei diesem Vorhaben um ein besonderes Vorzeigeprojekt handelt, und man stand dem Bauherrn mit der Expertise von Stefan Wildi während des gesamten Prozesses beratend zur Seite. Gemeinsam mit dem Fassadenbau-Experten Roger Salm und einem innovativen Schweizer Farben- und Lackhersteller konnten durch Ausdauer und Engagement alle technischen Hürden überwunden werden. Die Farben wurden im Beisein von Bauherrenvertretern in unzähligen Durchgängen im Labor entwickelt und vor Ort an den PREFABOND Aluminium Verbundplatten praktisch angewandt und beurteilt.

Konsens und Logistik sind gefragt

Nach intensiven Gesprächen und Diskussionen mit der Stadtbildkommission wurde schließlich auch die Zustimmung zur außergewöhnlichen Farbwahl durch die Behörden ermöglicht.

Erst danach wurden die 2.500 m2 PREFABOND Verbundplatten bestellt und in einem aufwändigen, mehrschichtigen Verfahren beschichtet und mit Schutzfolie an die Salm Fassadenbau AG geliefert. Dort wurden die Elemente für die vertikalen Lisenen und die Brüstungselemente vorgefertigt. „In Summe waren es mehr als 1.800 Einzelteile aus Aluminium mit einem Gesamtgewicht von etwa 20 Tonnen. Die Elemente für die Detaillösungen, wie die ausgeklügelte Hinterlüftung, sowie die Tausenden von Nieten mussten nachträglich der Einbaurichtung entsprechend lackiert werden, damit der Farbverlauf jenem der Fassade entspricht“, erinnert sich Stefan Wildi an die enorme logistische Herausforderung für alle Beteiligten.

Fassadendetail, Nieten, Farbverlauf, Mehrschichtlackierung, Grün, Blau, Wielandhaus, Aarau, Schweiz

PREFA Fassaden, die bewegen

Für Planungs- und Gestaltungsaufträge im Bereich Corporate Architecture bieten solche Fassadenlösungen unendlich viele Möglichkeiten. Im Gegensatz zu Materialien, die nur bestimmte Wechselfarben zulassen, können zukünftig die Farben der PREFABOND Aluminium Verbundplatten von Architekten oder Bauherren in allen gewünschten Abstufungen selbst definiert werden.

PREFA Schweiz arbeitet derzeit intensiv an der Systematisierung der notwendigen Prozesse, um dieses Service auch Architekturschaffenden in allen PREFA Ländern über die üblichen Vertriebswege anbieten zu können.

Fassadenabschluesse, Fassadendetail, Farbverlauf, Mehrschichtlackierung, Grün, Blau, Wielandhaus, Aarau, Schweiz
Text: Carl Bender
Fotos, Video: Croce & WIR
arrow_forward

PREFA Produkt-Direktlinks

Hier finden Sie die im Artikel angeführten Produkte:
➔ PREFABOND Aluminium Verbundplatte

CLUE

PREFA hat mit der Dialog-Plattform PREFARENZEN ein Forum zur Weiterentwicklung innovativer und architektonisch hochwertiger Dach- und Fassadenlösungen aus Aluminium geschaffen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten. Während einige für die Nutzung essentiell sind, können mit Analytics & Performance Cookies relevante Inhalte und Werbeplatzierungen personalisiert werden. MEHR

Cookie settings

Below you can choose which kind of cookies you allow on this website. Click on the "Save cookie settings" button to apply your choice.